24.03.17 - ARAX finanziert 21. österreichisches Unternehmen

ARAX Capital Partners beteiligt sich erneut an österreichischen Innovationsbetrieben und finanziert Expansion, Ausbau der Marktpräsenz und gezielte Produktentwicklung. Crystalsol GmbH, Panoptes Pharma GmbH und Unicope GmbH erhalten Wachstumskapital in Höhe von insgesamt 1,5 Millionen Euro – ARAX Capital Partners baut damit das Portfolio auf 21 Hightech- und Biotechnologieunternehmen aus. 

Crystalsol GmbH, entwickelt eine neuartige, flexible Photovoltaikfolie, deren signifikante Produktvorteile aus optimaler Gebäudeintegration gepaart mit niedrigen Herstellungskosten bestehen. Das von crystalsol entwickelte monokristalline Pulver wird mittels Rolle-zu-Rolle Verfahren, das hohen Durchsatz bei geringen Kosten sichert, direkt zu einer flexiblen Photovoltaikfolie verarbeitet. 

Panoptes Pharma GmbH entwickelt einen dringend erforderlichen Wirkstoff zur Behandlung schwerer Augenerkrankungen, für die derzeit keine oder nur unzureichende Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. 

Unicope GmbH - Pionier auf dem Gebiet Unified Communication - hat sich der Integration von Telefonsystemen in IT-Umgebungen verschrieben. Die Kernkompetenzen reichen von klassischen Unified Messaging Diensten über Managed Services bis hin zu modernsten Cloud-Kommunikationslösungen.

ARAX setzt damit einen weiteren, wichtigen Schritt, Forschung und Entwicklung in Österreich mit Privatkapital auszustatten.


 
Kontakt

Kontakt

ARAX Capital Partners

+43 1 370 74 74 0
office arax